tropic-shop.de

Kaninchen 1 Stück

0
Hersteller Tropic Shop
Artikel-Nr. 20102
Lieferzeit 2 bis 3 Tage
Versandinformationen für Frostfutter
Der gewünschte Artikel ist ausverkauft. Bitte anderes Modell wählen
  • Auf den Merkzettel

Tropic Shop Frostfutter, das Ideale Frostfutter für Reptilien, Echsen Katzen oder Vögel

Die Vorteile von Frostfutter gegenüber Lebendfutter liegen klar auf der Hand.

Forstfutter lässt sich aufgrund, das dass Frostfutter von Tropic-Shop.de Frisch verpackt  wird, bis zu 18 Monate Bedenkenlos verfüttern, es muss nur darauf geachtet werden, das es dauerhaft Tiefgefroren war.

Frostfutter lässt sich in Privaten Haushalten, einfach in einer herkömmlichen Tiefkühltruhe lagern, so kann man einen Vorrat von ca. 3-6 Monaten zuhause lagern und es muss nicht für jede Fütterung ein Zoo Fach Geschäft aufgesucht werden.

Auch hat man durch das Füttern von Frostfutter keinerlei Nachteile gegenüber Lebendnagern, es ist Irrglaube, das Frostfutter weniger Vitamine oder Nährwerte hat wie Lebendfutter.

 

Tipps für das Auftauen von Tropic Shop Frostfutter

Tauen Sie das Frostfutter langsam auf, lassen Sie es im Kühlschrank oder bei geringer Raumtemperatur auftauen. Legen Sie das Frostfutter nicht auf die Heizung, es kann passieren das, dass Frostfutter anfängt Aufzugasen.

Kleinere Beutetiere (Babymäuse oder Babyratten) können auch in einen Glas kalten Wasser aufgetaut werden. (Auf keinen Fall heißes oder sogar Kochendes Wasser nehmen)

Je nach Frostfutter Größe kann das Auftauen des Reptilienfutters bis zu 24 Stunde dauern. Durch drücken auf das Beutetier kann man feststellen, ob das Frostfutter schon aufgetaut ist. Jedes Frostfuttertier muss vor dem füttern völlig aufgetaut sein!  

Damit die Schlange, Echse oder sonstiges Reptil das Frostfutter als Beute sieht, sollte es Körpertemperatur aufweisen.  Hierzu legen Sie das Frostfutter einfach in ein Glas mit warmen Wasser (ca. 35-40°c). (ACHTUNG KEIN KOCHENDES WASSER!)  

Katzen oder Vögel nehmen das Frostfutter auch als Futter an, wenn es Raumtemperatur aufweist.

 

Tipps für die Fütterung von Frostfutter

Frostfutter sollte mindestens Raumtemperatur aufweisen.

Nehmen Sie eine Pinzette oder Futterzange, um das Frostfutter als Beutetier einer Schlange, Echse oder Frostfutterfressendem Tier anzubieten

Leichtes Bewegen (Keine schnellen Bewegungen) erhöhen die Akzeptanz des Futters gegenüber den „Jäger“.

Auch kann die Akzeptanz erhöht werden, wenn das Frostfutter z.B „über Nacht“ bzw. über einen längeren Zeitraum im Terrarium gelassen wird.

Gerade Tiere die zum ersten mal Frostfutter als Futter erhalten, nehmen Frostfutter mit Vorsicht und Respekt an, es ist wichtig Ruhe und Geduld zu bewahren, nur so kann ein Tier von Lebendfutter auf Frostfutter erfolgreich umgestellt werden.

 

Unser Frostfutter wird nicht nur bei Reptilienhaltern,  sondern auch bei Katzen-,Frettchen-, und auch Falkenhaltern  als Futter verwendet.

 

Sie brauchen kein Trockeneis oder Styroporbox zu einer Frostfutterbestellung hinzu bestellen, das Shopsystem fügt alle für den Versand benötigten Komponenten Automatisch hinzu.

 

Prizipell wird je Frostfutterbestellen ein Verpackungzuschlag in Höhe von 6,99€ erhoben, dieses beinhaltet: Trockeneis sowie Isolirende Transportbox (Pfandfrei)

Kundenbewertung für "Kaninchen 1 Stück"

Sie müssen angemeldet sein, damit Sie eine Bewertung schreiben können.

Das Auftauen von Frostfutter

 
Im Allgemeinen sollte man Frostfutter genauso wie seine eigenen Lebensmittel behandeln, dieses ist dann auch bei dem Auftauen von dem Frostfutter. 
 
Hier bieten wir ein paar wenige, aber sehr hilfreiche Tipps.
  • Tauen Sie das Frostfutter langsam auf, lassen Sie es im Kühlschrank oder bei geringer Raumtemperatur auftauen. Legen Sie das Frostfutter nicht auf die Heizung, es kann passieren das, dass Frostfutter anfängt Aufzugasen.
  • Kleinere Beutetiere (Babymäuse oder Babyratten) können auch in einem Glas kaltem  Wasser aufgetaut werden. (Auf keinen Fall heißes oder sogar Kochendes Wasser nehmen)
  • Je nach Frostfutter Größe kann das Auftauen des Reptilienfutters bis zu 24 Stunde dauern. Durch drücken auf das Beutetier kann man feststellen, ob das Frostfutter schon aufgetaut ist. Jedes Frostfuttertier muss vor dem füttern völlig aufgetaut sein! 
  • Damit die Schlange, Echse oder sonstiges Reptil das Frostfutter als Beute sieht, sollte es Körpertemperatur aufweisen.  Hierzu legen Sie das bereits vollständig aufgetaute  Frostfutter einfach in ein Glas mit warmen Wasser (ca. 35-40°c). (ACHTUNG KEIN KOCHENDES WASSER!) 
  • Katzen oder Vögel nehmen das Frostfutter auch als Futter an, wenn es Raumtemperatur aufweist.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ersatz-Folie Bodenteil für Catit SmartSift

Ersatz-Folie Bodenteil für Catit SmartSift

Saugnapf (40 mm) mit Clip

Saugnapf (40 mm) mit Clip für Fluval 3er bis 6er Serie

Dragon Vermiculite Körnung 3-6mm

Dragon Vermiculite Körnung 3-6mm

Fluval Spec V (19 Liter)

Fluval Spec V (19 Liter)

Marine-Glo T8-Leuchtstoffröhre

Marine-Glo T8-Leuchtstoffröhre

Fluval Filterhalterung Für U2/U3 Innenfilter

Fluval Filterhalterung Für U2/U3 Innenfilter