Warum sehe ich diese Meldung?

Sie haben Javascript für ihren Browser deaktiviert.
Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Seite komplett nutzen zu können.

tropic-shop.de

Terrarium Pumpen und Filter für eine artgerechte Haltung

Jeder Besitzer eines Terrariums stellt andere Ansprüche an die Befeuchtung seiner Anlage. Wichtig bei der Entscheidung hierfür ist, welche Tiere in dem Terrarium gehalten werden, welche Bepflanzung vorherrscht und welcher Untergrund gegeben ist. Terrarium Pumpen sind in den unterschiedlichsten Ausführungen zu finden. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Größe, sondern auch in ihrer Leistung und dem Zweck, den sie zu erfüllen haben. Sollen sie das Terrarium in bestimmten Abständen nur kurz befeuchten oder einen kompletten, konstanten Wasserkreislauf herstellen? Vor dem Kauf einer Pumpe für das Terrarium sind solche Fragen zwingend zu beantworten, damit es nach dem Kauf nicht zu Überraschungen kommt. In der Regel besitzen Terrarium Pumpen ein Ansaugelement und ein Abgabeelement. Dazwischen ist ein Filter installiert, der das angesaugte Wasser reinigt und dann wieder in das System abgibt. So sind die im Terrarium angesiedelten Tiere und Pflanzen jederzeit optimal mit Feuchtigkeit versorgt und vor dem Befall mit Bakterien geschützt.

Terrarium Filter zur Sauberhaltung des Terrariums

Ähnlich wie bei den Terrarium Pumpen verhält es sich mit dem Terrarium Filter. Nur dass dieser keine Feuchtigkeit an das Terrarium System zurückgibt. Auch die Filter unterscheiden sich grundlegend in ihrer Größe, im Aufbau und in der Leistung, die sie erbringen. Ein kleines Terrarium lässt sich leicht mit einem kleinen Innenfilter sauber halten. Dieser findet in der Regel seinen Platz direkt im Terrarium. Große Anlagen sollten auch mit einem entsprechend leistungsfähigen Gerät gereinigt werden, da hier das Aufkommen von Keimen viel großflächiger ist. Ein Terrarium Filter für Außen ist hier die beste Wahl. Der Terrarium Filter sorgt für ein stabiles Gleichgewicht in dem Mikrokosmos und verhindert so, dass sich Algen bilden und Pflanzen zu schnell gedeihen. Dies passiert zum Beispiel, wenn sich Phosphate und Nitrate durch eine unzureichende Filterung zu stark anreichern. Ein Terrarium Filter besitzt unterschiedliche Medien der Filterung, vom Schwammfilter bis hin zu Aktivkohle.