tropic-shop.de

Aquarium LED Beleuchtung - sparsam und effizient

Um das Aquarium ansprechend in Szene zu setzen, darf die passende Beleuchtung keinesfalls fehlen. Der Trend geht dabei immer mehr zu LED-Lampen. Denn diese sind sparsam im Verbrauch, erfordern nur wenig Aufwand bei der Wartung und bestimmte LED-Lampen können sogar unter Wasser angebracht werden. Zudem bieten sie zahlreiche Varianten und damit auch Möglichkeiten der Gestaltung. Von schwenkbaren Ausführungen, Modellen für für verschiedene Beleuchtungsarten und Beckengrößen bis hin zu unterschiedlichen Befestigungsvarianten ist die Auswahl groß und umfassend. Die Preise für die Aquarien LED Beleuchtung sind hingegen überschaubar klein - ein weiterer Vorteil der Lampen mit dem geringen Verbrauch. Dadurch wird es einfach, für jeden Bedarf das Passende zu finden.

Worauf muss man bei Aquarium LED Beleuchtungen achten?

Aquarianer kennen die Probleme mit der Beleuchtung im Becken. Zu dunkel und weder kommen die Farben der Fische zur Geltung noch verläuft das Pflanzenwachstum wie gewünscht. Zu helles Licht kann hingegen regelrecht erschlagend wirken. Auch bei der Auswahl der Aquarium LED Beleuchtung sind daher vor allem zwei Faktoren entscheidend: die Auslegung für die Beckenart und die Eignung für die Maße des Aquariums beziehungsweise das Volumen. Bei der Auslegung für die Beckenart wird zwischen Süßwasser- und Meerwasser unterschieden. Bei Größe und Volumen muss genauer hingeschaut werden, um das Licht in passendem Ausmaß einzubringen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Art der Anbringung. Denn nicht jede Beleuchtung eignet sich für jede Abdeckung.

Übrigens: Ein weiterer Vorteil der LED Leuchtmittel ist im Vergleich zu herkömmlichen Lampen, dass sie auch bei längerem Betrieb keine Wärme abgeben und damit die Wassertemperatur nicht beeinflussen.