Warum sehe ich diese Meldung?

Sie haben Javascript für ihren Browser deaktiviert.
Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Seite komplett nutzen zu können.

Haben Sie Fragen? Telefon: 05921 / 7279540 | Mail
Warenkorb 0,00 €
tropic-shop.de

Zuchtansatz Bohnenkaefer

0
Hersteller Tropic Shop
Artikel-Nr. 20232
EAN 4251122202322
Lieferzeit 2 bis 3 Arbeitstage**
05.03.2024
Der gewünschte Artikel leider zurzeit ausverkauft. Bitte wählen Sie ein anderes Modell.
  • Auf den Merkzettel

Bohnenkäfer (Bruchus quadrimaculatus)

Der Bohnenkäfer hat seinen Namen von der Hülsenfrucht, die sein gesamtes Leben bestimmt: der Schwarzaugenbohne. Die winzigen Tierchen sind eine tolle Alternative zu Drosophila, wenn es um die Fütterung kleiner Reptilien, Amphibien und Spinnentiere geht. Dass sie besonders einfach zu züchten sind, erklärt die große Beliebtheit von Bruchus quadrimaculatus in der Terraristik. Erkennen kannst Du die Bohnenkäfer nach Ausweis ihres wissenschaftlichen Namens an den vier Punkten auf den Flügeldecken.

Vorteile Bohnenkäfer auf einen Blick:

  • für alle kleinen insektivoren Reptilien
  • reich an Ballaststoffen
  • fettarm
  • einfache Zucht
  • hohe Reproduktionsrate

Für welche Tiere sind Bohnenkäfer als Futter geeignet

Mit einer Gesamtlänge von nur 3 bis 4 mm sind Bohnenkäfer ideal für alle kleinen insektivoren Tiere. In der Terraristik sind dies vor allem Geckos wie Lygodactylus, kleine Leguane und Agamen, Eidechsen, Kröten und Spiderlinge. Ursprünglich zur Zucht von Pfeilgiftfröschen als Futtertier in die Terraristik eingeführt, eignen sie sich ausgerechnet für diese weniger. Die kleinen Käfer haben eine harte Schale, die Dendrobaten nicht so liegt.

Warum Bohnenkäfer füttern?

Bruchus quadrimaculatus bietet Jägern viele wertvolle Ballaststoffe bei gleichzeitig geringem Fettanteil. So bekommen dank der Mikrogröße auch kleinste Terrarienbewohner eine ordentliche Portion. Für den Halter ist die einfache Zucht praktisch. Die läuft quasi wie von allein und ist so ergiebig, dass die Bohnenkäfer ein besonders günstiges Futter abgeben, das immer in reicher Zahl zur Verfügung steht. So lässt sich der begrenzte Speiseplan kleiner Terrarientiere ganz ohne Mühe abwechslungsreicher gestalten.

Bohnenkäfer kaufen und züchten

Unser Zuchtansatz Bohnenkäfer besteht aus den für die Tierchen lebenswichtigen Schwarzbohnen und ein paar adulten Käfern, mit denen diese geimpft wurden. Die Lieferung umfasst mehrere Entwicklungsstadien, sodass praktisch von Anfang an Tiere zum Verfüttern vorhanden sind. Ein paar tote Käfer im Lieferumfang sind übrigens kein Grund zur Sorge: Vom Ei bis zum Schlupf dauert es etwa drei bis vier Wochen. Sobald ein Tier seine Eier abgelegt hat, hat es seinen Lebenszweck erfüllt, die Lebensdauer ist entsprechend kurz. Um die richtige Haltung musst Du Dir also keine Sorgen machen, am besten verfütterst Du geschlüpfte Käfer schnell. Damit das Angebot immer reichlich ist, musst Du nur den Zuchtansatz an einen warmen Ort stellen. Die beste Vermehrungsrate erzielst Du bei Temperaturen zwischen 25 und 32 °C. Im Sommer reicht also Zimmertemperatur, in der kalten Jahreszeit ist auf dem Terrarium ein guter Platz.

Kundenbewertung für "Zuchtansatz Bohnenkaefer"

Sie müssen angemeldet sein, damit Sie eine Bewertung schreiben können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Le Salon selbstreinigende Zupfbürste

Le Salon selbstreinigende Zupfbürste

Exo Terra Aztec Calendar - Terrarienhöhle | Terrarienversteck

Exo Terra Aztec Calendar - Terrarienhöhle | Terrarienversteck

V-Lounge stilvoller Ruheplatz - Kratzbaum

V-Lounge stilvoller Ruheplatz - Kratzbaum

conlux SunStrip CeilingRope Set Befestigungssystem für die Deckenabhängung der SunStrips

Econlux SunStrip CeilingRope Set Befestigungssystem für die Deckenabhängung der SunStrips

Antriebsmagnet mit Achse für den Fluval FX4 Hochleistungsfilter

Antriebsmagnet mit Achse für den Fluval FX4 Hochleistungsfilter

Catit Glass Diner

Catit Glass Diner