Warum sehe ich diese Meldung?

Sie haben Javascript für ihren Browser deaktiviert.
Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Seite komplett nutzen zu können.

Haben Sie Fragen? Telefon: 05921 / 7279540 | Mail
Warenkorb 0,00 €
tropic-shop.de

Wanderheuschrecken

10
Hersteller Reptile Food
Artikel-Nr.
EAN
Lieferzeit 2 bis 3 Arbeitstage**
05.03.2024
Versandinformationen für Futterinsekten
Grösse
Anzahl
  • Auf den Merkzettel

Wanderheuschrecken

Wanderheuschrecken (Locusta migratoria) sind ein besonders nahrhafter Pfeiler der Ernährung von Reptilien. Je nach Entwicklungsstadium sind sie für Tiere aller Größen geeignet, deren Jagdtrieb sie durch Färbung und Bewegung wecken. Bei großem Bedarf lässt sich die ägyptische Wanderheuschrecke mit ein wenig Einsatz auch gut züchten.

Vorteile Wanderheuschrecken auf einen Blick:

  • für alle insektivoren Reptilien
  • verschiedene Größen
  • nährstoffreiches Hauptnahrungsmittel
  • regen den Jagdtrieb an

Für welche Tiere sind Wanderheuschrecken geeignet?

Wanderheuschrecken sind ideale Futtertiere für so ziemlich jedes insektivore Tier. Reptilien und Amphibien jeder Größe und sogar einige Schlangen sind mit den ägyptischen Heuschrecken gut ernährt. Dass Terrarianer diese Heuschrecken besonders gerne kaufen, liegt vor allem daran, dass sie in verschiedenen Entwicklungsstadien erhältlich und damit in der Größe sozusagen dem gehaltenen Terrarientier anpassbar sind. So sind die Heuschrecken je nach Alter und Entwicklung für frisch geschlüpften Reptiliennachwuchs ebenso geeignet wie für subadulte Echsen und Amphibien oder adulte Tiere.

Größen Ägyptische Wanderheuschrecke

  • klein: ca. 5 - 15 mm
  • mittel: ca. 15-30 mm
  • subadult (VDLH): ca. 40-60 mm
  • groß: ca. 60-70 mm

Warum Wanderheuschrecken füttern?

Wanderheuschrecken sind besonders nährstoffreich. Sie enthalten lebenswichtige Nährstoffe wie Eiweiß, Mineralstoffe, Vitamine und Fette in einem ausgewogenen Verhältnis. Das macht sie zu einer vollwertigen Mahlzeit für Reptilien. Außerdem regen die agilen Hüpfer in den natürlichen Farben den Jagdtrieb an. Das sorgt bei den Jägern für die nötige Bewegung und Beschäftigung im Terrarienalltag und die Möglichkeit, artgerechtes Verhalten auszuleben. Dabei hat jedes Entwicklungsstadium bestimmte Vorteile.

Kleine Wanderheuschrecken sind etwa 5 Tage alt und haben sich erst einmal gehäutet. Sie sind besonders proteinreich, dabei weich und leicht zu fangen. Das macht sie besonders für die Aufzucht von kleinen Reptilien ideal, die für den nahrhaften Snack weder viel Jagdgeschick noch Energie aufbringen müssen.

Mit etwa 10 Tagen haben sich mittlere Wanderheuschrecken 3 Mal gehäutet. Sie sind jetzt robuster als die kleinen Heuschrecken und gut auf Vorrat zu kaufen.

Subadulte Wanderheuschrecken befinden sich kurz vor der letzten Häutung (VDLH). Die etwa 15 Tage alten Heuschrecken haben sich zu dem Zeitpunkt viermal gehäutet und sind bereits eine ordentliche Portion. Im Vergleich zu den großen Heuschrecken haben sie den Vorteil, dass die unverdaulichen Flügel fehlen und die Sprungbeine noch nicht so stark entwickelt sind. Außerdem sind sie weicher als Heuschrecken nach der letzten Häutung.

Mit ca. 21 Tagen kommen die großen Wanderheuschrecken aus der letzten Häutung mit Flügeln und voll entwickelten Sprungbeinen und Panzern hervor. Sie sind eine gute Mahlzeit für besonders große Reptilien, die richtig zupacken wollen. Außerdem werden sie schon bald, um den 30. Tag, geschlechtsreif, so dass Du mit ihnen eine Zucht starten kannst.

Wie halte ich Wanderheuschrecken richtig?

Für die Haltung deiner Wanderheuschrecken brauchst Du nur eine Faunabox wie den Cricket Pen mit etwas Eierkarton zum Vergrößern der Lauffläche und Verstecken. Willst Du sie ein wenig länger aufbewahren, brauchen die ägyptischen Heuschrecken Temperaturen um die 30 °C und Licht, was du am besten mit einem Spotstrahler umsetzt. Natürlich müssen die Heuschrecken auch gut ernährt werden, damit sie deinen Tieren alle wichtigen Nährstoffe bieten. Hier ist ziemlich viel Fingerspitzengefühl gefragt: Heuschrecken fressen praktisch rund um die Uhr und brauchen neben Grünzeug auch trockenes Holz, um zu viel Feuchtigkeit auszugleichen. Pestizide führen praktisch sofort zum Tod der gesamten Population. Als Futter eignet sich am besten selbst gezogene Kresse oder Weizenkeimlinge, zur Not Bio-Gemüse. Von Äpfeln und Gurken und anderem Obst und Gemüse mit hohem Wasseranteil ist abzusehen, auch das vertragen die empfindlichen Tiere nicht.

Zucht von Wanderheuschrecken

Die Zucht der Wanderheuschrecken ist nicht ganz einfach. Zwar vermehren sich die Tiere problemlos, doch sterben sie schnell weg, wenn die Bedingungen nicht ideal sind. Sie brauchen ein hohes Gefäß mit Platz zum Klettern nach oben und Gitterboden mit Schublade darunter, um die großen Mengen an Kot leicht entfernen zu können. Zwei- bis dreimal die Woche wird mit der Sprühflasche gesprüht, um für ausreichende Feuchtigkeit zu sorgen. Staunässe und Schimmel sind aber tödlich. Besonders wichtig sind die richtigen Temperaturen. 30 bis 35 C° am Tag und 20 C° in der Nacht haben sich für die Zucht bewährt, der Spotstrahler sollte 13 Stunden am Tag Licht spenden.

Für die eigentliche Zucht kommt eine offene Plastikbox mit ca. 10 cm Sand-Erde-Gemisch ins Becken. Diese fungiert als Eiablageplatz. Nach etwa 10 Tagen kannst Du sie entnehmen (und gleich durch eine neue ersetzen), mit einem Fliegengitter abdecken und oben auf das Terrarium stellen, wo die Wärme von der Beleuchtung für die nötigen Temperaturen sorgt. Nach noch einmal zwei Wochen kommt diese Box ohne Abdeckung ins Aufzuchtbecken, das genauso gestaltet ist wie das der adulten Heuschrecken. Wenn die Larven nach etwa 21 Tagen zu schlüpfen beginnen, muss sofort Futter zur Verfügung stehen.

Die Zucht von Wanderheuschrecken ist zwar ergiebig, aber nicht ganz anspruchslos. Wer sich die Arbeit sparen möchte, kann Heuschrecken lebend kaufen, und zwar in allen Entwicklungsstadien in Dosen von bis zu 100 Stück. Die großen Wanderheuschrecken liefern wir sogar in Stückzahlen von bis zu 1000.

Kundenbewertung für "Wanderheuschrecken"

Sabine schreibt: 5,0

Heuschrecken

Top alles wie es sein sollte, alle Tiere im besten Zustand

Anni schreibt: 5,0

Ware gut angekommen

Qualität war super, alle Lebendig und sehr aktiv, Lieferzeit war ein bissel zu lang und Hermes wäre mir lieber... Werde wieder bestellen...

Edwin Michael schreibt: 5,0

Futterinsekten

Super Qualität wie immer. Lieferung zur Postfiliale klappt auch.

Stefanie schreibt: 5,0

Schnelle Lieferung Super Qualität

Top

Heidi B. schreibt: 5,0

Ware gut angekommen,Qualität super.Lieferzeit könnte etwas kürzer sein.

weitere Bewertungen lesen

Sie müssen angemeldet sein, damit Sie eine Bewertung schreiben können.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ersatz Netzteil ( Treiber) für Fluval Plant 3.0 / Fluval Marina 3.0 / Fluval Aquasky

Ersatz Netzteil ( Treiber) für Fluval Plant 3.0 / Fluval Marina 3.0 / Fluval Aquasky

Rug Ersatz Teppichauflage fpr Vespter Kratzmöbel

Rug Ersatz Teppichauflage für Vesper Kratzmöbel

Drago Mite Anti Milbenspray

Drago Mite Milbenspray

Catit Pixi Smart Vakuum-Container - stets frisch & knusprig Trockenfutter

Catit Pixi Smart Vakuum-Container - stets frisch & knusprig Trockenfutter

Catit Pixi Kreisel - Federspielzeug - Ersatzfeder

Catit Pixi Kreisel - Federspielzeug - Ersatzfeder

Econlux SolarStinger SunStrip III 35 FRESH Black Edition

Econlux SolarStinger SunStrip III 35 FRESH Black Edition