tropic-shop.de

Wo kaufe ich meinen Terraristikbedarf?

Diese Frage stellt sich dem Terraristikfreund gleich nach dem eine, den eigenen Vorstellungen entsprechende, Tierart ausgewählt wurde.
Jeder weiß, dass das Tier nicht nur den Korpus eines Terrariums benötigt, sondern ein artgerechtes Habitat. Hier muss genau recherchiert werden, welche Haltungsbedingungen der zukünftige Mitbewohner bevorzugt.

Es beginnt bereits bei der Größe des Terrariums und des Baumaterials.
Verschiedene Möglichkeiten stehen hier zur Verfügung. Wenn man sich kaum Arbeit machen will und das nötige Kleingeld aufbringen kann, beauftragt man eine von inzwischen mehreren Firmen, die die komplette Lösung frei Haus liefert und montiert. Diese Möglichkeit entspricht aber nur der Vorstellung der Wenigsten, denn die meisten Terraristiker bauen Ihre Terrarien selbst. Hier stellt sich nun die Frage: kaufe ich in den Terraristikabteilungen der Baumärkte und Zoofachhändler oder kaufe ich bei einem Terraristikshop im Internet?

Materialien

Nach der Entscheidung zum selber Bauen muss das Material für den Korpus und das Design gewählt werden.Bei Tierrten, die es eher kühler mögen, oder bei denen die Temperatur nicht entscheidend ist, kann Glas als Baumaterial verwendet werden. Falls nicht, bieten sich Spanplatten oder moderne Kunststoffe (z.B. PVC) an, weil Sie höhere Wärmeisolierwerte als Glas aufweisen und leichter zu verarbeiten sind. Im Bereich der Materialien bieten sich für Terrarienbausätze oder Fertigterrarien auf jeden Fall Terraristikshops im Internet an. Die meisten Anbieter für Kunststoffterrarien verschweißen oder verkleben Ihre Produkte so präzise wie es in der heimischen Werkstatt kaum möglich ist. Die Holzterrarien sind meistens in vorgebohrten Bausätzen erhältlich, die ebenfalls leicht zu montieren sind. Im Fachhandel kann man die Terrarien zwar von allen Seiten betrachten und auch die Materialen anfassen, was für den einen oder anderen wichtig ist. Wer aber auch auf den Preis achtet kommt beim Terraristikshop fast immer günstiger weg und das bei gleicher Qualität.

Einrichtung und Technik

Nach dem die Entscheidungen für Materialien und Maße gefallen sind, kommt nun die Entscheidungen bezüglich Technik und Einrichtung. Welche Technik zu verwenden ist, hängt stark von der Art der Reptilien oder Amphibien ab, für die sich entschieden wurde.
Bei vielen Reptilien sind höhere Temperaturen und geringere Luftfeuchtigkeit wichtig. Bei Amphibien reicht meistens eine schwächere Beleuchtung dafür sind Verneblungssysteme oder Wasserfälle zu empfehlen.Wenn die technischen Details entschieden sind stellt sich die Frage, ob ein möglichst realitätsnahes Habitat entstehen, oder ob die reinen technischen Anforderungen erfüllt werden sollen.
Wenn Rückwände entstehen sollen, muss bedacht werden aus welchem Material und in welcher Form die Verarbeitung erfolgen wird.
Anregungen und Informationen gibt es in Büchern aber auch in einschlägigen Internetforen, Blogs und auf den Seiten von Terraristikshops. Auch zur Gestaltung des Terrariums benötigt man Equipment, dass in Zoogeschäften oder bei Terraristikshops erworben werden kann.

Die Beratung durch Fachpersonal, die für einige Terraristiker wichtig ist, kann leider nicht mehr überall im Fachhandel gewährleistet werden. Hier bieten sich Terraristikshops an. Diese Terraristikhops werden oft von Menschen betrieben, die selber erfahrene Terraristiker sind und ihre Passion zum Beruf gemacht haben. Es werden meistens nur Produkte angeboten, von deren Qualität die Shopbetreiber überzeugt sind. Oft sind die Beratungen in solchen Shops nicht nur fundierter als im Zoogeschäft, sondern auch ebenso schnell, beispielsweise durch neue Kommunikationskanäle wie Facebook. Hier können weitere Informationen über die Produktbeschreibungen hinaus eingeholt werden und auch der Dialog mit dem Terraristikshop, sowie anderen Kunden betrieben werden. Weiterhin bieten Terraristikshops im Internet eine Preistransparenz, die im offline Einzelhandel kaum möglich ist.

Es spricht also vieles für den Einkauf in einem Terraristikshop im Internet. Uns würde interessieren, was Ihr bevorzugt und warum. Wir freuen uns auf Kommentare!