tropic-shop.de

Winterstarre bei Futterinsekten | Insekten bei der Anlieferung

 

Winterstarre bei Futterinsekten | Insekten bei der Anlieferung

In der kalten Jahreszeit (idR. Von Ende September bis Mitte April) gehen Futterinsekten trotz Isolationsverpackung und Heat-Pack in die sogenannte Kältestarre.

Dieses ist ein normaler Schutzinstinkt der Insekten und schützt die Tiere vor dem sterben, es schädigt das Reptilienfutter in der regel nicht wenn folgendes beachtet wird.

  • Nehmen Sie die die Insekten vorsichtig aus der Winterverpackung
  •  Schütteln Sie die Dose / Karton nicht unnötig sondern stellen Sie diese vorsichtig ab
  • Stellen Sie die Insekten in einem dunklen Warmen Raum ( ca. 25-30°c) jedoch nicht direkt auf eine Heizung oder ähnliches
  • Achten Sie darauf das sich kein Kondenswasser bildet ( evtl. wenn die Dose leicht öffnen)

Ach wenn man die Vermutung hat das die Tiere direkt wenn Sie wach sind etwas fressen müssen, dieses ist jedoch falsch, die Tiere haben die meiste zeit des Transportes „geschlafen“ somit haben die Futterinsekten keinen Hunger, wir Empfehlen die Insekten die ersten 24 Stunden NICHT zu füttern.  Stellen Sie sich einfach vor, Sie hätten 24 Stunden geschlafen, und direkt nach dem aufwachen müssten sie eine deftige Mahlzeit essen, dieses bekommt uns auch nicht.